Lasst es uns wagen

Wir sind weiterhin von der Räumung bedroht, wann und wie diese statt findet wissen wir nicht. Wir glauben aber fest daran, den Platz beschützen und weiterhin nutzen zu können, um dies bewerkstelligen bitten wir euch um eure Mithilfe:

– Wir rufen dazu auf den Platz weiterhin zu beleben, übernachtet bei uns (bringt euer Zelt mit, es gibt aber ein paar Schlafmöglichkeiten für den Notfall!). Auch in der Nacht sind genügend Leute vor Ort, die mit Musik und Filmen oder Diskussionen den Platz beleben.

– Kommt vorbei und holt Flyer ab, verteilt sie in der Stadt, in den Clubs, im Freundeskreis und in den sozialen Netzwerken. Wer selber Möglichkeiten zum Drucken hat kann sich hier die Vorlage herunterladen: faltflyer_pdf
zudem gibts eine Online-Petition (Petition) und auch zum ausdrucken: Gemeinsame Zukunft auf dem Ex-Migrol Areal

– Malt Transparente und hängt sie in der Stadt oder aus eurem Fenster. Seid kreativ! Material gibts auf dem Platz

– Schreibt Mails und Briefe an Politiker und involvierte Parteien/Personen (Zwischennutzer). Bleibt dabei anständig und erklärt, was euch am Hafenplatz, den einzelnen Projekten oder sonst so gefällt und zeigt auf, dass wir uns nicht vertreiben lassen und stadtplanerischen Ideen widerstandslos unterwerfen. Adressen findet ihr im Internet, auf dem Platz hat es einen Ort um Briefe zu schreiben.

– Besetzt öffentliche Plätze, macht auf unser aller Anliegen aufmerksam!

– KOMMT AUF DEN HAFENPLATZ, zeigt Presänz, bringt eure Ideen in die täglich stattfindenden Diskussionen und Versammlungen ein, organisiert Flyergruppen, kommt mit Band, Zirkus, Theatergruppe oder mit welcher Idee auch immer! GEMEINSAM SCHAFFEN WIR DAS!

– Filmaufnahmen und Fotos oder Videobotschaften sind eine gute Idee um in sozialen Netzwerken auf ein Anliegen aufmerksam zu machen. Seid euch dabei aber den Gefahren bewusst und versucht, keine Personen oder strukturellen Informationen zu teilen.

Das aktuelle Wochenprogramm:

Dienstag 27.05.2014
08.00 Rathaus, Marktplatz
Wir überbringen den Politikern Kaffee und Kuchen, verteilen Flyer und zeigen unsere Gesprächsbereitschaft!

ab 09.00 Visualisierung des Lösungsvorschlags. Platz beleben, verschönern, begrünen, aufräumen

13.00 Vokü / Wagenplatz
(über Hilfe freuen sich die lieben Menschen in der Küche, Listen zum einschreiben hängen am Infopoint auf dem Platz)

17.00 Hip-Hop / Rap mit Mosh Feratu (bs)

19.00 Vokü

20.00 Tanzsubstanz (Das Schiff/ Stiftung Tanzkinder, bs)

Mittwoch 28.05.2014
13.00 / 19.00 Vokü
23.00 Kino

Donnerstag 29.05.2014

13.00 / 19.00 Vokü

16.00 Hafenplatz Vollversammlung
(Tipp: von 14.00 bis 02.00 spielen bei den lieben Nachbarn der Landestelle div. DJ’s!)

Freitag 30.05.2014

13.00 / 19.00 Vokü

18.00 Infoveranstaltung „Rheinhatten versenken“
(Eine Erklärung zur Verknüpfung mit der Stadtenwicklung im Klybeckquartier.)

19.30 Konzerte

TISON CANDELO (bs)
TisonCandelo ist eine Schweizer Band mit karibischen und lateinamerikanischen Wurzeln.

CONDOMINIUM (usa) punk.hardcore.crust
AGE OF COLLAPSE (usa) punk.hardcore.crust

Samstag 31.05.2014
13.00 / 19.00 Vokü
14.00 – 22.00 Hip-Hop / Rap mit diversen regionalen Künstlern

This entry was posted in General. Bookmark the permalink.